ADAV Weimar e.V. – Hilfe die ankommt -Spendenaufruf

Im Jahre 2011 startete ADAV-Weimar die Telemedizin.  Sie bietet den afghanischen Kollegen Ihre Patienten in Deutschland online vor zu stellen. Zur selektiven Op`s fliegt ein Ärzteteam nach Afghanistan.

notebook

Die Software berücksichtigt die vorhandene Infrastruktur in Afghanistan und ermöglicht den Patienten eine direkte Hilfe aus Europa. Das Telemedizin-Projekt ist bereits jetzt ein großer Erfolg.

Die Telemedizin ermöglicht eine medizinische Versorgung und überwindet geografische, ethnische, religiöse und gesellschaftliche Hindernisse. Sie kann auch in Echtzeit und trotz grosser Entfernung weltweit durch Videoübertragung effiziente Hilfe für die Behandlung der Patienten leisten.

land

Dafür ist Ihre Hilfe gefragt. Sie können den ADAV Weimar e.V auf zwei Wegen unterstützen.

  1. Werden Sie als „Konsil“ Arzt Teil dieser Hilfe. Melden Sie sich an unter http://www.afghan-german-telemedizin.de/anmeldung-fuer-aerzte/
  2. Unterstützen Sie diese innovative Hilfe mit Ihrer Spende.

Spendenkonto
Nr.: 301039852 BLZ :82051000
Sparkasse Mittel-Thüringen
IBAN: DE31 8205 1000 0301 0398 52
BIC: HELADEF1WEM

65

32

Wir sprechen alle Ärzte in Europa an und bitten sie, an der telemedizinischen Versorgung der afghanischen Patienten teil zu nehmen.

Melden Sie sich an unter http://www.afghan-german-telemedizin.de/anmeldung-fuer-aerzte/